20. August 2017

Startseite

Pintodo - deine Hilfe von nebenan - Hilfsdienste einfach online organisieren!

Wie hat alles angefangen?

Begonnen hat mein Interesse für Webseiten, die einer Gemeinschaft dienen, wohl während meiner Ausbildung bei SpaceNet in 2004 und 2005, als ich in der Webagentur HTML gelernt habe. Dort entstand das erste Projekt namens „brownpaperbag“. Das war eine geschlossene Community mit passwortgeschütztem Zugang, auf der Fotos von Events in Alben hochgeladen wurden.

Seit dem spinnt mein Gehirn weiter an neuen Ideen für soziale und digitale Plattformen des Web 2.0. Die Idee zu pintodo ist dann letztendlich während dem MBA-Studium entstanden und bis heute gereift.

Die Idee ist ein Online-Service, der erweiterte Möglichkeiten bietet, Dienstleistungen im privaten Bereich zu vermitteln - und die Begeisterung für diese Idee teilen eine Gruppe von Programmierern und Solution Engineers mit mir. Denn die Zukunft liegt in der Kollaboration und Organisation über das Internet und dessen Anwendungsmöglichkeiten. Zusammen sind wir das Team von pintodo.

Maximilian Schönhuber